arrow-downarrow-rightburgerchev-downclosedepartmentdownloadexternalglobeloaderlocationloginmagnifiersearchuser facebooklinkedintwitterxingyoutube atbechczdeesfrgbhuieitnlplsk

Managed Supply

Vertrauen und Qualität bilden für uns die Basis jeder langfristigen Geschäftsbeziehung. Deshalb stellen wir hohe Ansprüche an unsere Lieferanten, die wir für den Spotmarket auswählen. Um Ihnen die bestmögliche Artikelvielfalt sowie ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten, arbeiten wir ausschließlich mit sorgfältig geprüften und qualitätsgesicherten Lieferanten zusammen.

Ziele unseres Lieferantenmanagements

Unser grundsätzliches Ziel ist es, unseren Kunden in jedem Land bei der Beschaffung von indirekten Bedarfen die größtmögliche Artikelvielfalt zur Verfügung zu stellen. Dabei stehen wettbewerbsfähige Konditionen, ein umfangreiches Sortiment und Leistungsfähigkeit stets im Fokus. Derzeit arbeiten wir mit mehr als 700 geprüften Lieferanten jeder Handelsstufe in 14 europäischen Ländern zusammen.

Partnerschaft entwickeln

Partnerschaft entwickeln

Wir arbeiten mit unseren Lieferanten im Sinne einer strategischen Partnerschaft zusammen und setzen auf den persönlichen Kontakt, Kooperation und Langfristigkeit. Somit können wir die Beschaffungsprozesse unserer Kunden leistungsfähig und nachhaltig gestalten.

Qualitätsstandards sichern

Qualitätsstandards sichern

Wir erwarten von unseren Lieferanten ein konstant hohes Qualitätsniveau der Lieferungen und Leistungen sowie wettbewerbsfähige Konditionen. Dazu führen wir Kontrollen durch und stehen in regelmäßigem Austausch mit unseren Partnern, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Compliance sicherstellen

Compliance sicherstellen

Da Compliance für Kunden einen großen Beitrag zur Wertschöpfung liefert, wollen wir den daraus resultierenden Anforderungen an einen verlässlichen und rechtskonformen Beschaffungsprozess vollständig entsprechen.

Vertrauen und Verlässlichkeit

Integrität und Vertrauen sind ein wesentlicher Bestandteil des Erfolges, den wir seit unserem Bestehen erarbeitet haben. Diese Werte tragen wir nach außen und pflegen sie täglich im Umgang mit Lieferanten und Kunden.

Externe Audits und Zertifikate

Wir unterziehen uns Audits und lassen von externen Ratingagenturen die Qualität unserer Prozesse prüfen und bewerten. Im Januar 2022 hat EcoVadis erneut unsere CSR-Aktivitäten bewertet. In seiner Branche gehört die Unite Holding SE (Group) zu den besten 17 Prozent der von EcoVadis zertifizierten Unternehmen im Großhandel, Honorar- oder Vertragsunternehmen. Wir arbeiten kontinuierlich daran, noch besser zu werden und optimieren unsere Leistungen in Abstimmung mit unseren Lieferanten ständig weiter.

Werte für einen nachhaltigen Erfolg

Das Unite Versprechen

Unite Codex

Wir setzen uns für Fairness im Wettbewerb ein und legen Wert auf Chancengleichheit. Wir treffen keine Absprachen zu Lasten Dritter. Dazu verpflichten wir auch unsere Lieferanten. Was wir von unseren Partnern erwarten, gilt selbstverständlich auch für uns selbst.

Datensicherheit

Datensicherheit

Um Daten zu schützen, werden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Zum Beispiel arbeiten wir mit dem Verschlüsselungsstandard SSL und hosten sowie verarbeiten alle Daten auf Servern in Deutschland.

Rechte schützen

Rechte schützen

Wir stellen sicher, dass geistiges Eigentum geschützt und weitere Schutzrechte eingehalten werden. Produktdaten und Produktbilder beziehen wir direkt vom Hersteller oder von qualifizierten Content-Dienstleistern.

Qualität wahren

Qualität wahren

Wir haben Prüfprozesse installiert, um Markenpiraterie, den Handel mit Grauware und Plagiaten zu unterbinden. So stellen wir sicher, dass keine gefälschten Produkte über unsere Plattformen in Umlauf gebracht werden. Kontaktieren Sie bei Unstimmigkeiten direkt unsere Rechtsabteilung.

Code of Conduct

Unser Code of Conduct beschreibt wesentliche Anforderungen an unsere Geschäftspartner. Damit Lieferanten auf unseren Plattformen zugelassen werden, müssen sie sich unter anderem dem Schutz der Menschenrechte, Menschenwürde, dem Umweltschutz und weiteren Anliegen verpflichten. Wir erwarten von unseren Partnern und Lieferanten die volle Akzeptanz und aktive Unterstützung, um diese Prinzipien entlang der gesamten Lieferkette zu erfüllen. Der Code of Conduct ist Teil eines jeden Vertrages, den wir mit unseren Lieferanten schließen.

Unseren Code of Conduct können Sie hier ausführlich lesen.

Geprüfte und qualitätsgesicherte Lieferanten

Bei Unite leben wir Vielfalt. Diese zeigt sich auch bei unseren Partnern. Derzeit arbeiten wir mit mehr als 700 geprüften und qualitätsgesicherten Lieferanten aller Handelsstufen in 14 europäischen Ländern zusammen. Diese strategischen Partnerschaften erlauben uns, ein breites Sortiment auf dem Spotmarket mit mehr als 16.400 Marken namhafter Hersteller und über 100 Millionen Artikel in verschiedenen Kategorien anbieten zu können.

Damit wir das dauerhaft gewährleisten können, haben wir einen kontinuierlichen Prozess installiert, der uns in einen steten Austausch mit Kunden und Lieferanten bringt. Wir legen großen Wert auf ein persönliches Miteinander, um für Kunden und Lieferanten Erfolg zu schaffen.

Strategische Partnerschaften langfristig entwickeln

Für uns beginnt die strategische Partnerschaft bereits mit der Lieferantenauswahl. Nur eine fundierte Entscheidung stellt die Grundlage einer professionellen Zusammenarbeit dar. Diese Lieferanten dann erfolgreich zu integrieren, zu bewerten und systematisch weiterzuentwickeln, sind weitere wichtige Eckpfeiler.

Lieferantenauswahl

Wir wollen länderübergreifend die besten Lieferanten auswählen. Entscheidungen treffen wir ausschließlich unter objektiven Kriterien. Wir berücksichtigen serviceorientierte, preisliche und logistische Gesichtspunkte genauso wie konstantes Qualitätsniveau, Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit. Hierbei gehen wir nach einem einheitlichen Verfahren vor und arbeiten immer transparent.

Lieferantenbewertung

Die Lieferanten werden regelmäßig und umfassend mittels standardisierter Bewertungskriterien bewertet und eingestuft. Das Ergebnis wird persönlich mit dem Lieferanten besprochen und mögliche Optimierungspunkte in der weiteren Zusammenarbeit gemeinsam abgestimmt. Bei Auffälligkeiten überprüfen wir, ob Nachbesserungen im Sinne unserer Kunden durchgeführt wurden.

Lieferantenentwicklung

Die Ergebnisse der Lieferantenbewertung werden in Maßnahmen zur Lieferantenentwicklung umgesetzt und dienen als Grundlage für die weitere strategische Ausrichtung. Wir teilen auch die Erkenntnisse über Marktentwicklung und Kundenbedürfnisse mit unseren Lieferanten, um sie im Sinne eines erfolgreichen Wettbewerbes weiterzuentwickeln.